Landesring Mecklenburg-Vorpommern der Deutschen Philatelisten-Jugend e.V.

für junge Briefmarkensammler / innen
Briefmarken Jugend Mecklenburg-Vorpommern: Philatelisten bilden.bewegen.begeistern
Briefmarken Jugend Mecklenburg-Vorpommern: Philatelisten bilden.bewegen.begeistern

Index >> News

RSS Feed


Suche



Philatelie Witze

Gerrits Vater fragt Gerrit: "Kannst du Briefmarken kaufen und den Brief in den Briefkasten stecken?" "Natürlich." Geht Gerrit los. Als er wiederkommt,fragt sein Vater: "Wo sind die Briefmarken?" Sagt Gerrit: "Die habe ich nicht gebraucht, ich habe den Brief eingesteckt,als keiner hin gesehen hat!"

Noch kein Mitglied?

... na dann aber schnell ein Jahr kostenlos mehr als Briefmarkensammeln erleben.

Kostenlose Mitgliedschaft hier!

... und warum wir Sie brauchen. Unterstützen Sie ihr Kind und die Jugend-Philatelie.

Eltern und Kinder gemeinsam

Einzigartiges Sponsoring mit uns? Na klar!


bilden.bewegen.begeistern

Nachbetrachtung der DPhJ-Hauptversammlung 2021 in Speyer

Holger am 16.09.2021

Vom 27. bis 29. August 2021 trafen sich die Delegierten der Landesringe sowie der Vorstand und die Fachstellenleiter der Deutschen Philatelisten-Jugend (DPhJ) in Speyer zur Hauptversammlung. Als Rahmenprogramm wurde eine Besichtigung des Judenhofs sowie eine Auktion, deren Erlös der Jugendarbeit zugutekommt, durchgeführt.
Als Gäste konnten Konrad Krämer vom BDPh-Bundesverstand und Wolfgang Zimmermann vom LV Südwest begrüßt werden, die Grußworte an die Versammlung richteten.
Nachdem sich Ronny Hennings als langjähriges DPhJ-Vorstandsmitglied nicht mehr zur Wahl stellte, beschloss die Versammlung einstimmig, ihn zum DPhJ-Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Ronny Hennings war seit dem Jahr 2000 im DPhJ-Vorstand in verschiedenen Positionen tätig und bis zum Jahr 2006 DPhJ-Vorsitzender.
Bei den Wahlen wurden Heinz Wenz als Vorsitzender, Heiner Schrop als stellvertretender Vorsitzender, Wolfgang Wurmb als Schriftführer sowie Thomas Vierling und Robert Diekmann jeweils als Beisitzer wiedergewählt. Neu im Vorstand ist neben Dittmar Wöhlert als stellvertretender Vorsitzender auch Dr. Heiko Übler als Schatzmeister, der bereits seit Anfang 2021 das Amt kommissarisch übernommen hatte.
Auch bei den Fachstellen gab es im Rahmen der Hauptversammlung Veränderungen: Ronny Hennings wird die Leitung der Fachstelle Preisrichterwesen übernehmen. Weiterhin wird Dittmar Wöhlert zukünftig die Fachstelle „Tag der Jungen Briefmarkenfreunde“ in Personalunion mit der Fachstelle „Öffentlichkeitsarbeit“ leiten.
Beim bundesweiten DPhJ-Aktionstag „Tag der Jungen Briefmarkenfreunde“ wurde beschlossen, dass ab 2022 Anmeldungen und Zuschussabrechnungen von den Veranstaltern direkt an die DPhJ-Fachstelle gesandt werden.
Im Rahmen der Hauptversammlung wurden zahlreiche organisatorische und philatelistische Fragestellungen beraten. Hierzu gehörten insbesondere die finanzielle Situation der DPhJ infolge Kürzung der Stiftungsmittel, Aktivitäten der DPhJ im Bereich der Online-Sitzungen bzw. -Seminare, Unterstützung der Jugendgruppen zur Nutzung einer eigenen Homepage, Auflösung der „Erlebnis Briefmarken“-Teams und Anerkennung der Briefmarke als Kulturgut.
Weiterhin wurde die Hauptversammlung 2023 nach Salzwedel vergeben. Das gemeinsame Thema der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften sowie des Stiftungswettbewerbes 2022 lautet: "Natur". Die Veranstaltung wird durch den Landesring Niedersachsen voraussichtlich in Neustadt a. Rbge. (Ortsteil Mardorf) durchgeführt.
Die Hauptversammlung 2022 findet in Rechlin statt. Der genaue Termin wird den Landesringen noch bekanntgegeben.

Briefmarken-Tipps | Presse | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Briefmarken | Philatelie | Sitemap