Landesring Mecklenburg-Vorpommern der Deutschen Philatelisten-Jugend e.V.

für junge Briefmarkensammler / innen
Briefmarken Jugend Mecklenburg-Vorpommern: Philatelisten bilden.bewegen.begeistern
Briefmarken Jugend Mecklenburg-Vorpommern: Philatelisten bilden.bewegen.begeistern

Index >> News

RSS Feed


Suche



Philatelie Witze

"Post gibt Hundeseminare: Die Zahl der von Hunden gebissenen Postboten geht nach Angaben der Deutschen Post zurück. Grund für den Rückgang seien spezielle Seminare für den Umgang mit aggressiven Vierbeinern, erklärt die Post." busninessnews 30.05.2007

Noch kein Mitglied?

... na dann aber schnell ein Jahr kostenlos mehr als Briefmarkensammeln erleben.

Kostenlose Mitgliedschaft hier!

... und warum wir Sie brauchen. Unterstützen Sie ihr Kind und die Jugend-Philatelie.

Eltern und Kinder gemeinsam

Einzigartiges Sponsoring mit uns? Na klar!


bilden.bewegen.begeistern

Der Iran wuerdigt seine Helden im Kampf gegen Corona - Mit einer Briefmarke

Holger am 06.04.2020

Beklascht oder einfach nur ein "Dankeschön"; Die Helden der Corona-Pandamie im Gesundheitswesen, der Pflege, der Forschung und in allen Bereichen, die für ein Gemeinwesen wichtig sind, werden gefeiert. Im Iran, einem schwerst betroffenen Land, gibt es als Dank nunmehr eine Briefmarkenausgabe für die Helden des Alltags. Irans Machthaber müssen auch Aktivität zeigen, nachdem lange Zeit die Pandemie verharmlost und wohl auch geschönte Zahlen weitergegeben haben. Zudem wirken sich die Sanktionen beim Zugang zu Medikamenten aus. So macht diese kleine Briefmarke erschreckend deutlich, wie wichtig Schutzmaßnahmen sind, auch wenn sie mit erheblichen Einschränkungen für die Menschen verbunden sind und das es Menschen bedarf, die trotz erhöhtem Anteckungsrisiko bereit sind, in dieser Situation zu helfen.  
 
Briefmarkensammler sind ebenfalls von Corona betroffen. Vereinstreffen, Tauschtage und Ausstellungen sind vorerst abgesagt. Dafür erlebt das Briefmarkensammeln daheim und der briefliche Austausch elektronisch oder auch mit der guten alten gelben Post einen Aufschwung. Immerhin kann man das Hobby gut als Familienhobby betreiben: Wer über Jahre hinweg Marken zum Ablösen aufgehoben hat findet nun die Zeit sich mit den Marken zu beschäftigen. Ablösen, Trocknen, Sortieren oder einfach die Motive betrachten. So ist auch eine Reise in fremde Länder möglich, die gerade verschlossen sind. Plötzlich findet man dafür Zeit. Aktuell ist das Hobby zudem - das zeigt die Briefmarke aus dem Iran.
 
Text von Axel Brockmann

Briefmarken-Tipps | Presse | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Briefmarken | Philatelie | Sitemap