Landesring Mecklenburg-Vorpommern der Deutschen Philatelisten-Jugend e.V.

für junge Briefmarkensammler / innen
Briefmarken Jugend Mecklenburg-Vorpommern: Philatelisten bilden.bewegen.begeistern
Briefmarken Jugend Mecklenburg-Vorpommern: Philatelisten bilden.bewegen.begeistern

Index >> News

RSS Feed


Suche



Philatelie Witze

"Post gibt Hundeseminare: Die Zahl der von Hunden gebissenen Postboten geht nach Angaben der Deutschen Post zurück. Grund für den Rückgang seien spezielle Seminare für den Umgang mit aggressiven Vierbeinern, erklärt die Post." busninessnews 30.05.2007

Noch kein Mitglied?

... na dann aber schnell ein Jahr kostenlos mehr als Briefmarkensammeln erleben.

Kostenlose Mitgliedschaft hier!

... und warum wir Sie brauchen. Unterstützen Sie ihr Kind und die Jugend-Philatelie.

Eltern und Kinder gemeinsam

Einzigartiges Sponsoring mit uns? Na klar!


bilden.bewegen.begeistern

DPhJ-Jahreshauptversammlung am 07. und 08. April 2018 in Reppenstedt

Holger am 13.04.2018

Am 07. und 08. April fand in Reppenstedt auf niedersächsischem Boden die diesjährige Jahreshauptversammlung der DPhJ statt. In diesem Jahr wurde die JHV mit der „5. REJUBRIA“ (einer Jugendbriefmarkenausstellung im Rang 3) kombiniert.
Die Ausstellung wurde am Samstag, dem 07. April um 9:30 Uhr eröffnet. Die Versammlungsteilnehmer, unter ihnen auch der Vorstand unseres Landesringes, konnten sich so in aller Ruhe mit den Exponaten beschäftigen, da die Tagung erst um 13:30 Uhr begann.
Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Heinz Wenz wurde Vorstandsmitglied Wolfgang Wurmb zum Protokollführer gewählt. Bei sehr schönem Frühlingswetter wurde mit einer 15-minütigen Unterbrechung bis 18 Uhr getagt.
Hierbei standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Vorsitzender, Geschäftsführer und Kassierer wurden hierbei in ihrem Amt bestätigt. Zum Vorstand gehören aber nun nicht mehr der bisherige Beisitzer Björn Reitzenstein sondern die frisch gewählten neuen Beisitzer Robert Diekmann vom Landesring Niedersachen/ Bremen sowie Thomas Vierling vom Landesring Brandenburg. Die beiden jungen Männer im Alter von 23 und 28 Jahren bringen somit frischen Wind in den DPhJ-Vorstand.
Teile des wiedergewählten Vorstandes wiesen darauf hin, dass sie zur nächsten Wahl in drei Jahren nicht wieder antreten wollen, um eine noch weitere Verjüngung des Vorstandes herbeizuführen.

Aufruf: Liebe PhilatelistInnen in Mecklenburg-Vorpommern, falls ihr Interesse an der Verbandsarbeit habt, sei es regional, auf Landes- oder Bundesebene, meldet euch bitte bei uns. Wir werden gemeinsam sicher eine Funktion finden, die deinen Fähigkeiten und Wünschen entspricht. Eine sehr gute Einarbeitung wird gerantiert.

Dieser Artikel basiert großteils auf einem Text von Robert Diekmann.

Briefmarken-Tipps | Presse | Kontakt | Impressum | Briefmarken | Philatelie | Sitemap