Landesring Mecklenburg-Vorpommern der Deutschen Philatelisten-Jugend e.V.

für junge Briefmarkensammler / innen
Briefmarken Jugend Mecklenburg-Vorpommern: Philatelisten bilden.bewegen.begeistern
Briefmarken Jugend Mecklenburg-Vorpommern: Philatelisten bilden.bewegen.begeistern

Index >> News

RSS Feed


Suche



Philatelie Witze

Zwei Mantafahrer fahren in einem Manta auf der Autobahn. Plötzlich steigt der Fahrer voll in die Bremsen. ”Warum bremst du denn?” will der andere wissen. “Da vorne liegt ‘ne Briefmarke!” “Kein Problem, da kommst du drueber, ich hab’s auch geschafft.” Der erste gibt also Gas und natuerlich bleibt er mit dem Spoiler an der Briefmarke hängen und dieser reisst ab. Der Beifahrer steigt aus und besieht sich die Briefmarke, dann sagter: ”Kein Wunder, die war ja gestempelt!”

Noch kein Mitglied?

... na dann aber schnell ein Jahr kostenlos mehr als Briefmarkensammeln erleben.

Kostenlose Mitgliedschaft hier!

... und warum wir Sie brauchen. Unterstützen Sie ihr Kind und die Jugend-Philatelie.

Eltern und Kinder gemeinsam

Einzigartiges Sponsoring mit uns? Na klar!


bilden.bewegen.begeistern

Holger am 17.04.2011

Unser Landesring Mecklenburg-Vorpommern traf sich am vergangenen Samstag, dem 16. April 2011 in Güstrow zur Jahreshauptversammlung.
Die vielen Vertreter u.a. aus Neubrandenburg, Güstrow, Rostock, Schwerin und Rechlin werteten das vergangene Geschäftsjahr aus und es fanden die turnusmäßigen Vorstandswahlen statt. Dem Neubrandenburger Holger Kienscherf wurde auch weiterhin die Führung des Vereins zugetraut und er wurde einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt. Sein Stellvertreter bleibt Klaus Brandenburg aus Schwerin.
Zu den ersten erfreulichen Aufgaben des neuen und alten Vorsitzenden gehörte es den Rechliner Jugendgruppenleiter Dietrich Spohd mit der DPhJ-Verdienstnadel auszuzeichnen. Dieser war positiv überrascht, erhielt die Verdienstnadel aber vollkommen zurecht für sein jahrelanges ehrenamtlichen Engagement rund um die Briefmarken und das Vereinsleben.
Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Erstellung eines ereignisreichen Jahresplanes für 2012 sowie die Konkretisierung der Vorhaben 2011. So wollen einige Gruppen bei der "offenen Deutschen Meisterschaft"/ Stiftungswettbewerb in Seelow (Brandenburg) teilnehmen. Außerdem sind Fahrten zur HanseSail nach Rostock und zum Tag der Briefmarke im Oktober in Neubrandenburg geplant.

Briefmarken-Tipps | Presse | Kontakt | Impressum | Briefmarken | Philatelie | Sitemap